Ihr Browser lässt keine Web-Fonts zu. Unsere Webseiten nutzen Web-Fonts basierte Icons. Um unseren Service zu verbessern, erlauben Sie bitte Ihrem Browser Web-Fonts zu benutzen.
Wir stellen ein!
Deutsch | English | Español

.BANK Domain

1,046.81 CHF / Jahr 1)
.bank
Geben Sie Ihren Wunschnamen ein:
Die .BANK-Domain ist ausschließlich auf Bankinstitute beschränkt. Online-Angriffe werden immer häufiger und persönliche Daten sind im Internet zunehmend gefährdet. Dies kann zu Problemen für Bankinstitute und ihre Kunden führen.

Deshalb bietet die .BANK-Domain eine sichere Umgebung zum Schutz der Integrität der Daten aller Kunden. Nur von einer Regierungsbehörde regulierte Banken können diese Domain erwerben.

Wenn Sie nach mehr Cybersicherheit suchen und Probleme vermeiden möchten, die später zu großen finanziellen und zeitlichen Verlusten führen können, ist die .BANK-Domain genau das Richtige für Sie. Kunden fühlen sich sicherer, wenn sie eine .BANK-Website besuchen, was das Vertrauen der Nutzer im digitalen Raum erhöht.

Berechtigung



Die .bank-Domainnamen müssen dem gesetzlichen Namen oder der Marke der Organisation entsprechen (z. B. eingetragene Marke, Handelsname, Servicemarke). Eine eingetragene Marke ist nicht erforderlich, um einen Domainnamen zu registrieren.

Organisationsberechtigung



Sie können nur von regulierten Regierungsbehörden registriert werden, konkret:


  1. Retail-Bank

  2. Sparkasse

  3. Nationale Retail-Bank

  4. Holdinggesellschaft oder Muttergesellschaft einer Retail-Bank oder Sparkasse



Andere berechtigte Organisationen umfassen:


  1. Verbände oder Gruppen von Verbänden, deren Mitglieder hauptsächlich aus den oben genannten regulierten Einheiten bestehen.

  2. Regierungsbehörden, die Retail-Banken, Sparkassen, nationale Retail-Banken oder Organisationen regulieren, deren Mitglieder hauptsächlich aus diesen Regierungsbehörden bestehen (wenn sie vom fTLD-Vorstand genehmigt werden)



Technische Anforderungen


Das offizielle .bank-Register (fTLD) legt die folgenden technischen Anforderungen fest, um .bank-Domains zu registrieren und zu verwalten. Es ist wichtig, dass alle Anforderungen erfüllt werden, andernfalls kann die Domain nicht registriert werden oder wird nicht auf DNS-Anfragen reagieren:


  • Token: Sie müssen vor Ihrer Domainregistrierung einen Token erhalten (denken Sie daran, "INWX" als gewünschten Registrar auszuwählen), den Sie uns bei der Registrierung im Warenkorb zur Verfügung stellen können. Wichtig: Die Eigentümerdaten müssen genau mit den Angaben beim Token-Antrag übereinstimmen, sonst wird Ihre Registrierung nicht genehmigt oder verzögert.

  • DNSSEC: Um sicherzustellen, dass die Domain auf DNS-Anfragen reagiert, muss DNSSEC zwingend aktiviert sein.

  • Glue Records: Externe DNS-Server außerhalb der .bank-Zone sind nicht zulässig. Das bedeutet, .bank-Domains müssen DNS unter .bank-Domains verwenden. Wir empfehlen, die Glue Records unter derselben Domain zu erstellen und DNS der Domain zu nutzen, die Sie registrieren möchten.

  • HTTPS: Sie müssen ein SSL-Zertifikat verwenden. .bank-Domains funktionieren nur unter dem https://-Protokoll und nutzen mindestens TLS 1.2.

  • Authentifizierte E-Mail: Es ist zwingend erforderlich, DNS-basierte DMARC- und SPF-Einträge zur Authentifizierung Ihrer E-Mail zu verwenden. Dies verbessert die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails und erhöht die Sicherheit der E-Mail-Kommunikation, insbesondere in Kombination mit DKIM.

  • 2FA: Um .bank-Domains bei INWX zu registrieren und zu verwalten, müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in Ihrem Kundenkonto aktivieren und aktiv halten. Dadurch können Sie nur mit einem temporären Code auf Ihr Kundenkonto zugreifen, was die Sicherheit Ihres Kontos und der von Ihnen verwalteten Domain erhöht. Selbst wenn ein Dritter Ihre Zugangsdaten zu INWX erhält, kann er ohne diesen Code keinen vollständigen Zugang zu Ihrem Konto erhalten. Sie können diese Option in den Einstellungen Ihres Kundenbereichs aktivieren.

Domain-Eigenschaften

Allgemeine Informationen zur Domain-Endung .bank

Bedeutung der Endung .bank ist eine der generischen Domain-Endungen (gTLD).
Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung In Echtzeit
Dauer Transfer 5 Tage
Providerwechsel Ja, mit Auth-Code
Trade Nein
Premiumdomains Ja
Umlaute Nein
Whois Privacy Nein
DNSSEC Unterstützung Ja (DS)
Erneuerungszeitraum 1Y, 2Y, 3Y, 4Y, 5Y, 6Y, 7Y, 8Y, 9Y, 10Y
Registrierungszeitraum 1Y, 2Y, 3Y, 4Y, 5Y, 6Y, 7Y, 8Y, 9Y, 10Y
Kündigungsfrist 7 Tag(e)
Erneuerung bei Transfer Ja
Laufzeitübernahme bei Transfer Ja
Lokaler Kontakt wird nicht benötigt
Hinweise zum Datenschutz Die Daten müssen in ein Drittland gesendet werden, das kein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der EU aufweist. Grundrechte wie das Recht auf Vergessenwerden oder Löschung sind nicht garantiert. Daten im WHOIS werden meist angezeigt. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, verwenden Sie unseren WHOIS-Privacy Service oder einen Trustee, falls verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in Kapitel 5 und Artikel 49 der DSGVO.
Registryverbindung Direkt
Transfersperre muss vor einem Transfer entfernt werden
Manuelle Verlängerung möglich
Anzahl an Nameservern erlaubt 0 - 13
Die Vergabebedingungen für .bank-Domains finden Sie bei:
.BANK Policies & Requirements
https://www.ftld.com/policies-requirements/

API Details

  • domain:create
    • ALLOCATION-TOKEN
    • BANK-ACCEPT-REQUIREMENTS
1* Die Preise können bei Premiumdomains abweichen. Dabei handelt es sich um attraktive Domainnamen, für die seitens der Registrierungsstelle höhere Preise gefordert werden. In diesem Fall wird der höhere Preis angezeigt oder wir benachrichtigen Sie zeitnah per E-Mail. Sie haben dann das Recht die Bestellung abzubrechen.