Ihr Browser lässt keine Web-Fonts zu. Unsere Webseiten nutzen Web-Fonts basierte Icons. Um unseren Service zu verbessern, erlauben Sie bitte Ihrem Browser Web-Fonts zu benutzen.
Wir stellen ein!
Deutsch | English | Español

.RADIO Domain

277.62 CHF / Jahr
https://images.inwx.com/flags/radio.png
Geben Sie Ihren Wunschnamen ein:
Die neuen .radio-Domains wurden eingeführt, um den Bedürfnissen von Radiosendern und -programmen gerecht zu werden, die eine klarere und eindeutigere Online-Präsenz wünschen. Diese Domains wurden speziell für die Radiobranche geschaffen und bieten viele Vorteile für ihre Nutzer.

Einer der Hauptvorteile von .radio-Domains ist, dass sie Radiosendern helfen, ihre Online-Präsenz zu verbessern. Mit einer .radio-Domain können Radiosender ganz einfach eine Website oder eine Social-Media-Seite erstellen, die für ihre Hörer leicht zu identifizieren und zu merken ist. Darüber hinaus sind diese Domains auch eine hervorragende Möglichkeit, die Suchmaschinenoptimierung (SEO) des Radiosenders zu verbessern und die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erhöhen.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von .radio-Domains ist, dass sie ein effektives Mittel sind, um eine einzigartige und erkennbare Marke für den Radiosender zu schaffen. Durch die Verwendung einer .radio-Domain können die Sender sicherstellen, dass ihr Markenname über alle Online- und Offline-Kanäle hinweg konsistent ist, was dazu beiträgt, das Vertrauen und die Loyalität der Hörer aufzubauen.

Domain-Eigenschaften

Allgemeine Informationen zur Domain-Endung .radio

Bedeutung der Endung .radio ist eine der generischen Domain-Endungen (gTLD).
Mindest- und Maximallänge 1 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung In Echtzeit
Providerwechsel Ja, mit Auth-Code
Trade Ja
Umlaute Nein
Whois Privacy Nein
DNSSEC Unterstützung Ja (DS)
Erneuerungszeitraum 1Y, 2Y, 3Y, 4Y, 5Y, 6Y, 7Y, 8Y, 9Y, 10Y
Registrierungszeitraum 1Y, 2Y, 3Y, 4Y, 5Y, 6Y, 7Y, 8Y, 9Y, 10Y
Kündigungsfrist 1 Tag(e)
Erneuerung bei Transfer Ja
Lokaler Kontakt wird nicht benötigt
Hinweise zum Datenschutz Die Daten müssen in ein Drittland gesendet werden, das kein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der EU aufweist. Grundrechte wie das Recht auf Vergessenwerden oder Löschung sind nicht garantiert. Daten im WHOIS werden meist angezeigt. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, verwenden Sie unseren WHOIS-Privacy Service oder einen Trustee, falls verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in Kapitel 5 und Artikel 49 der DSGVO.
Registryverbindung Direkt
Transfersperre muss vor einem Transfer entfernt werden
Manuelle Verlängerung möglich

API Details

  • domain:create
    • INTENDED-USE